Erklärung zum Datenschutz

Die

Goldschmidt Holding GmbH (im Folgenden „Gesellschaft“) 

nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und verpflichtet sich dazu, diese sorgfältig zu behandeln. Wir und beauftragte dritte Unternehmen verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften.

Wir möchten Sie im Folgenden über die Datenverarbeitung informieren.

1. Verantwortlich für die Datenerhebung und Verarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Goldschmidt Holding GmbH
Hugo-Licht-Straße 3
04109 Leipzig, Germany

2. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten,

unter unserer Gesellschaftsanschrift z. H. des Datenschutzbeauftragten oder unter

datenschutz@goldschmidt.com

3. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten.

3.1 Der Zweck und auch die Rechtsgrundlage können, je nachdem zu welchem Zweck wir Ihre Daten erhalten haben, variieren. Im Folgenden möchten wir Sie über die verschiedenen Bereiche der Datenerhebung informieren.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten:

a) Für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten, für die wir eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) als Rechtsgrundlage.

Eine diesbezügliche Verarbeitung personenbezogener Daten liegt vor, wenn wir Ihre Einwilligung z. B. für die Zusendung von Werbung erhalten haben. Der jeweilige Zweck der Nutzung Ihrer Daten ergibt sich hierbei aus der jeweiligen Einwilligung. Sie können ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen.

b) Für Verarbeitungsvorgänge, die zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Diese Verarbeitungsvorgänge liegen vor, soweit wir Ihre Daten im Rahmen einer vertraglichen Beziehung oder zur Anbahnung einer solchen erhalten haben.

c) Für Verarbeitungsvorgänge, die zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind, der die Gesellschaft  unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Als Unternehmen unterliegen wir gesetzlichen Verpflichtungen, die eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich machen.

d) Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DS-GVO als Rechtsgrundlage.

e) Für Verarbeitungsvorgänge, bei denen die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses von uns oder eines Dritten erforderlich ist und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Ein berechtigtes Interesse kann sich z. B. bei der Aufklärung von Straftaten ergeben, aber auch bei der Abfrage von Auskunfteien oder bei der Geltendmachung oder Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche.

3.2. Soweit Sie im Rahmen einer Geschäftsbeziehung oder der Vorbereitung einer solchen mit uns in Kontakt treten, müssen die personenbezogenen Daten bereitgestellt werden, die zur Erfüllung oder Vorbereitung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich sind, oder zu deren Erhebung eine gesetzliche Verpflichtung besteht. Diese Daten sind notwendig, um einen Vertragsschluss oder eine Vertragsdurchführung zu ermöglichen.

3.3. Wir verarbeiten die Daten, die wir im Rahmen der jeweiligen Geschäftsbeziehung erhalten haben, oder die sich aus der Nutzung bestimmter Leistung, wie z. B. dem Besuch der Internetseite, einer Bewerbung oder aus der zulässigen Weitergabe von Daten innerhalb des Konzerns ergeben.

4. Informationen zu bestimmten Datenerhebungen im Detail:

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Unsere Website dient der Bereitstellung von Informationen an unsere Kunden und Interessierte. Sie können unsere Website nutzen, ohne dass Sie uns personenbezogene Daten angeben müssen oder hinterlassen.

Hinweise:

a) Links
Unsere Website enthält Links zu Websites Dritter. Wir haben keinen Einfluss auf die aktuellen Inhalte dieser Websites und die Art und Weise, wie diese betrieben werden. Wir sind nicht für den Datenschutz oder die Inhalte dieser Websites verantwortlich, soweit wir uns die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen machen.

b) Sicherheitshinweis
Wir treffen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um unsere Website, deren Inhalte, Anbindung und Nutzung gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Manipulation und Zugriffe sowie gegen sonstigen Missbrauch zu schützen. Bitte berücksichtigen Sie aber, dass eine Sicherheit bei der Nutzung des Internets nicht lückenlos gewährleistet werden kann.

c) Datenerhebung
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir soweit erforderlich die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Soweit uns bei Ihrem Besuch von Ihrem jeweiligen Internetprovider Informationen mitgeteilt werden, werden diese bei uns anonym erfasst, sodass keine Rückschlüsse auf eine natürliche Person gezogen werden können (z. B. Browsertyp/-version, Uhrzeit der Serveranfrage, durchschnittliche Verweilzeit auf unserer Website). Die IP-Adresse Ihres Rechners wird von uns nicht vollständig erfasst, so dass die Identität des jeweiligen Inhabers nicht ermittelt werden kann.

e-tracking

Wir nutzen e-tracking. Mittels e-tracking (elektronische Verfolgung) werden uns nachfolgende Nutzungsinformationen übermittelt und bei uns automatisch anonym und nur zu statistischen Zwecken erhoben:

Domainname der zuvor besuchten Website,
einzelne aufgerufene Seiten unserer Website,
Anzahl der Besuche auf der Website.

Diese anonymen Nutzungsinformationen, werden automatisch in Server Log Files in unserem elektronischen Datenverarbeitungssystem gespeichert.

Daneben werden bei Nutzung der Android Applikationen gegebenenfalls Daten zu: „Active user“ (Monthly, Weekly, Daily), „Daily sessions per user”, “Session duration”, “Top devices”, “OS Distribution”, “Countries”, “Languages”, “Active user per version” und vergleichbare Daten erhoben und Absturzmeldungen gespeichert. Hierfür wird das Microsoft Visual Studio App Center (https://appcenter.ms) verwendet. Auch diese Daten werden anonymisiert.

Die genannten anonymen Nutzungsinformationen werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt. An Dritte, zu denen auch unsere Tochter-/Schwestergesellschaften zählen, werden keine Informationen, insbesondere keine personenbezogenen Daten, übermittelt.

Cookies
Unsere Website verwendet an mehreren Stellen Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und sicherer zu machen. Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website daher Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Die von uns verwendeten Cookies sind, soweit Sie beim Besuch der Seite nicht anders informiert werden, so genannte Session-Cookies. Dies bedeutet, sie können von Ihnen nach Ende Ihres Besuchs durch eine entsprechende Konfiguration Ihres Internetbrowser automatisch gelöscht werden. Sie übermitteln uns keine personenbezogenen Daten von Ihnen.

Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten Sie im Rahmen der Einwilligungserklärung zur Verwendung von Cookies auf unserer Internetseite.

Cookie Einstellungen

 

Matomo Webanalysedienst

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet “Cookies”, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Matomo-Cookies verbleiben, soweit nicht anders angegeben, auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Soweit ein Ablaufdatum gesetzt wird, werden Sie im Rahmen Cookie-Einwilligung über dieses informiert.

Die Speicherung von Matomo-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Hinweise:

  1. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
  2. Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung deaktivieren.
  3. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Hinweise bezüglich aller verwendeten Cookies:

Im Rahmen der Cookie-Einwilligung bei Besuch unserer Webseite können Sie alle „optionalen“ Cookies abwählen. Über die jeweilige Funktion des Cookies werden Sie bei der Einwilligung informiert.

Des Weiteren können Sie alle Cookies jederzeit auf Ihrem Rechner löschen oder die Speicherung von Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers steuern. Dies kann, wie bereits beschrieben, jedoch zu Funktionseinschränkungen auf der Seite führen.

Neben den genannten Cookies werden auch solche gespeichert, die für den technischen Betrieb der Seite erforderlich sind. Hierbei handelt es sich z. B. um die Information zur gewählten Sprache der Seite. Diese Cookies übertragen keine personenbezogenen Daten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f, soweit nicht eine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO vorliegt

Per Framing eingebundene You-Tube-Videos

Im Rahmen der Einbindung der Inhalte in unsere Webseite ergreifen wir die notwendigen Maßnahmen, um die Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten. Soweit sie eingebundene Inhalte nutzen, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass die Datenschutzbestimmungen des Anbieters gelten. Diese finden Sie unter https://www.youtube.com.

 

Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts.

Verwendet werden,

a)

Schriften, die von Linotype (Monotype GmbH, Horexstraße 30,61352 Bad Homburg) zur Verfügung gestellt werden. Diese werden bei Aufruf der Seite vom Browser automatisch geladen, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Hierfür ist es erforderlich, dass mit der Seite des Anbieters eine Internetverbindung aufgebaut wird wobei auch Ihre IP-Adresse dem Anbieter bekannt wird. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Wenn Sie sich über die Datenschutzerklärung der Monotype GmbH informieren möchten, finden sie diese unter www.monotype.com/legal/privacy-policy/.
(Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f.)

b)

Schriften, die als Google Font (SIL Open Font License (OFL)) zur Verfügung gestellt werden. Diese werden bei Aufruf der Seite vom Browser automatisch geladen, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Informationen zur SIL Open Font License (OFL) finden Sie unter https://scripts.sil.org/OFL. Die hierbei von uns verwendeten Schriftarten werden direkt über unsere Internetseite eingebunden. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

(Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f.)

Unsere mobilen Web-Applikationen

Wir stellen Ihnen neben unserem Online-Angebot mobile Web-Applikationen (z.B. derzeit „Smartweld“, „Smartweld Duo“, „Railstraight“ und „Goldschmidt Digital”, “Dari®”, zusammen “Digitalprodukte”) zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. Dabei stehen Ihnen ebenfalls die hier beschriebenen Rechte zu. Über die in dieser Datenschutzerklärung bereits genannten Daten hinaus werden weitere, u.U. auch personenbezogene Daten verarbeitet, über die wir Sie im Folgenden informieren.

Beim Herunterladen der jeweiligen Web-Applikation werden die dafür notwendigen Informationen an den jeweiligen „App Store“ übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir jedoch keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten diese bereitgestellten Daten, soweit dies für das Herunterladen der Web-Applikation auf Ihr Smartphone notwendig ist. Sie werden darüber hinaus nicht weiter gespeichert.

Die Nutzung der  Web-Applikation „Dari®“ ist nur für Geschäftskunden möglich. Die Freigabe der Web-Applikation erfolgt seitens des Anbieters für den jeweiligen Geschäftskunden, dieser schaltet die Nutzung für die jeweiligen Benutzer frei.
Soweit eine Web-Applikation zur Verwendung mit bestimmter Hardware vorgesehen ist, ist eine Nutzung nur in Verbindung mit einem kompatiblen Produkt möglich.

Bei der Nutzung der Web-Applikationen können personenbezogene Daten erhoben werden. Der Empfänger der Daten sowie der Umfang der Datenspeicherung ergeben sich aus dem jeweiligen Kundenvertrag. Bitte wenden sie sich daher bei Fragen zur Datenspeicherung und Datennutzung an die bei Ihnen für die Web-Applikation zuständige Stelle.

Die mobile Web-Applikationen setzt keine Cookies ein.

Ergänzende Hinweise zu den Digitalprodukten:

Goldschmidt Digital App: 
Beinhaltet Informationen zu und gewährleistet Zugriff auf alle digitalen Anwendungen der Goldschmidt-Gruppe durch Weiterleitung auf die entsprechende Seite im jeweiligen „Play Store“.

Smartweld bzw. Smartweld Duo App: 
Die Kamera Ihres mobilen Endgeräts wird für die Erfassung von Verbrauchsmaterialien über Barcodes verwendet (Kamera scannt Barcode ein und ermittelt die betroffene Materialnummer). Um den Ort der Schweißung für das Schweißprotokoll zu dokumentieren, benötigen wir Ihren Standort. Nach Installation der App werden Sie gefragt, ob Sie den Standort freigeben möchten (opt-in). Dies können Sie bejahen oder ablehnen. Bejahen Sie dies, wird Ihr Standort automatisch mittels eines Ortungsdienstes ermittelt. Sie können die automatische Standortermittlung jederzeit deaktivieren. Wenn Sie das Zugriffsrecht für die Standortermittlung ablehnen, kann die App nicht genutzt werden. Während des Schweißprozesses werden Daten zur Zeiterfassung (Zeitstempel) erfasst. Über das E-Mail-Programm Ihres mobilen Endgeräts werden ggf. Daten und Protokolle gespeichert und exportiert. Via Bluetooth werden Daten zwischen Schweißgerät und Ihrem mobilen Endgerät übertragen.

Railstraight App: 
Über das E-Mail-Programm Ihres mobilen Endgeräts werden ggf. Daten und Protokolle gespeichert und exportiert. Via Bluetooth werden Daten zwischen Messgerät und Ihrem mobilen Endgerät übertragen. Um den Ort der Messung für das Messdatenprotokoll zu dokumentieren, benötigen wir Ihren Standort. Während des Messprozesses werden Daten zur Zeiterfassung (Zeitstempel) erhoben.

4. Bewerbungen

Gemäß Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Durchführung eines Bewerbungsverfahrens. Soweit Ihr Einverständnis vorliegt, kann auch die Aufnahme in einen Bewerberpool erfolgen. Wir verarbeiten die personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen und in deren Verarbeitung Sie mit der Bewerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 Lit. a) eingewilligt haben. Dies sind Personen- und Kommunikationsdaten, Unterlagen (Zeugnisse und Zertifikate) sowie evtl. Notizen im Rahmen der Durchführung von Bewerbungsgesprächen. Diese Daten werden ausschließlich an interne  Empfänger weitergegeben, die in den Bewerbungsprozess eingebunden sind.
Die Daten werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert und im Fall einer Absage nach spätestens sechs Monaten gelöscht. Bei einer freiwilligen Aufnahme in den Bewerberpool werden alle Daten ein Jahr nach der Aufnahme in diesen gelöscht.

5. Datenlöschung und Speicherdauer:

Wir löschen oder sperren personenbezogene Daten, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine darüber hinaus gehende Speicherung kann erfolgen, soweit die Speicherung gesetzlich vorgesehen wurde, insbesondere soweit Aufbewahrungsfristen zu beachten sind.

Eine weitere Speicherung der Daten kann sich aus der Erforderlichkeit der Speicherung für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung ergeben. Die Speicherung erfolgt im Einklang mit den Aufbewahrungsrichtlinien der Gesellschaft und geltendem Recht, solange Sie uns nicht zur Löschung auffordern. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten z. B. durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, oder berechtigte Interessen, die eine weitere Speicherung zulassen, eingeschränkt sein kann. Soweit Daten nicht gelöscht werden können, wird gegebenenfalls eine Sperrung vorgenommen.

6. Weitergabe von Daten an Dritte / Beschränkung der Datenverarbeitung:

Wir geben Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung oder dem Bestehen einer rechtlichen Grundlage nicht an Dritte weiter.

Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung an unsere Muttergesellschaft sowie unsere Schwestergesellschaften findet nur statt, wenn es zur Erfüllung des Zwecks erforderlich ist (z.B. bei Produktanfragen) oder Sie einer Weitergabe (z.B. bei Online-Bewerbungen) zugestimmt haben.

Des Weiteren übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten auch an Dienstleister, die als Auftragsdatenverarbeiter für uns tätig werden sowie z. B. an Partner, die wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen einbinden.

7. Ihre Rechte:

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, Informationen dazu anzufordern, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und eine Kopie dieser personenbezogenen Daten zu erhalten.
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung: Sie haben das Recht einer Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten über sich und der Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten. Sie haben das Recht, vorbehaltlich entgegenstehender Rechte, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, so dass wir diese Daten nicht mehr verarbeiten, bis die Beschränkung aufgehoben ist.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Die Verarbeitung unterbleibt dann, soweit nicht zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten unter bestimmten Umständen an andere Unternehmen/Organisationen übermitteln zu lassen.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung entsprechend künftiger Änderungen bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten anzupassen. Die jeweils gültige Fassung der Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Homepage einsehen.

Falls maßgebliche Änderungen, in Bezug auf den Umgang mit persönlichen Daten vorgenommen werden, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.