SRS Sjölanders

Schweden

Vielfacher Nutzen durch Zweiwegetechnologie

Die Weiterentwicklung der Zweiwegetechnologie bringt einen gewaltigen Effizienzsprung beim Gleisbau und der Instandhaltung von Schieneninfrastrukturprojekten. Wie viele andere Kompetenzen auch, liegt die globale Technologieführerschaft für Zweiwegefahrzeuge im Goldschmidt-Netzwerk – verantwortet und getragen von der schwedischen SRS Sjölanders.

Schienennetze sind ein zunehmend kostbares Gut. Sie werden für wachsende Fracht- und Personenverkehre gebraucht und sollten möglichst wenig durch Wartungs- und Reparaturarbeiten blockiert werden. Hier bringt die Zweiwegetechnologie den entscheidenden Effizienzgewinn: Zweiwegefahrzeuge, die auf Schienen und Straßen fahren können, nutzen die Straße bis zur Eingleisungsstelle, wo ihr eigentlicher Arbeitsauftrag beginnt. So sind sie schneller am Einsatzort und in kürzester Zeit auf der Schiene.

Die SRS mit ihrem heutigen Firmensitz im schwedischen Osby wurde ursprünglich 1887 in den USA gegründet. Das Unternehmen hat die Entwicklung der Zweiwegefahrzeuge maßgeblich mitgeprägt und ist mittlerweile ein weltweiter Technologieführer. Das Unternehmen plant, konstruiert und produziert Zweiwegefahrzeuge mit höchster Zuverlässigkeit und Funktionalität. Bei der SRS ist das Center of Competence Zweiwegefahrzeuge der Goldschmidt-Gruppe angesiedelt.

1976 ist die Entwicklung des ersten Zweiwegefahrzeugs mit schwenkbarem Drehgestell und hydrostatischem Antrieb gelungen. 2010 präsentierte man stolz den weltgrößten selbstfahrenden Zweiwegeanhänger mit 300-tm-Kran. Davor, dazwischen und danach verging kein Jahr ohne echte Innovationen aus dem Hause SRS – etwa das patentierte Zweiwegesystem mit hydrostatischem Antrieb oder das einstellbare System zum einfachen Wechseln von Spurweiten. SRS-Zweiwegefahrzeuge bringen es auf Gleisen – vorwärts und rückwärts – auf Geschwindigkeiten bis zu 100 km/h und können in weniger als zwei Minuten sicher ein- und ausgegleist werden. Bei Zug- und Bremskräften seiner Fahrzeuge springt SRS von Rekord zu Rekord.

IHR SPEZIALIST FÜR ZWEIWEGEFAHRZEUGE

Im globalen Goldschmidt-Expertennetzwerk ist die schwedische SRS Sjölanders Spezialist für Zweiwegefahrzeuge und weltweit technologieführend

Zweiwegefahrzeuge aus dem Hause SRS beeindrucken bei Sicherheit, Zugkraft, Ein- und Ausgleisen, Bremsleistung, Geschwindigkeit und Komfort. Die Hi-Tech-Zweiwegefahrzeuge werden als individuelle Lösungen angeboten – optimiert nach Kundenwünschen und lokalen Bedingungen und Bestimmungen. Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch Service und Beratung.  Netzbetreiber und Verkehrsunternehmen aus aller Welt nutzen SRS-Innovationen als individuelle Problemlösungen, um Wartung und Reparaturen effektiver durchzuführen und so die Kapazitätsauslastung ihrer Schienensysteme zu erhöhen.

Ihr direkter Kontakt zu unseren Experten

SRS Sjölanders AB
A GOLDSCHMIDT COMPANY

Klövervägen 17
283 50 Osby
Schweden

Phone +46 47917500
Fax +46 47917545

srs@goldschmidt.com
www.srsroadrail.se

Hier haben Sie die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu treten. Detaillierte Informationen zu unseren Produkten und Services und aktuellen Projekten stellen wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch vor. Wir freuen uns Sie und Ihr Unternehmen kennenzulernen!

Anfrage stellen